Mittwoch, 23. August 2017

Tomatensauce

Jede Menge Tomaten habe ich eingekocht, damit wir nicht auf die gekaufte Tomatensauce angewiesen sind.
Auch wenn ich immer nur die passierten Tomaten kaufe, ist eigentlich nirgends ersichtlich, woher die Tomaten eigentlich stammen.
Da meine eigenen noch nicht sehr reif sind, zumindest nicht in rauhen Mengen, habe ich 8 kg österreichische Tomaten gekauft.
Tomatensauce: (Rezept für 2 kg)
Tomaten kleinschneiden oder vierteln
etwas Knoblauch
1TL Salz
1 TL Weinessig
kochen bis sie weich sind
durch die flotte Lotte passieren - die Schalen und Kerne haben dann die Hühner bekommen
in Gläser abfüllen.
im Weck-Automat bei 90° 30 min einkochen.
Herausnehmen und abkühlen lassen.

Somit habe ich eine gute Basis für weitere Saucen, sei es nun Sauce Bolognaise und Tomatensauce mit Kräutern etc.

Kommentare: